Home

 

Heizung

Sanitär

 

Solar

 

Kontrollierte Wohnraumlüftung

 

Alternative Heizsysteme

 

Kontakt/Impressum

  News

Meisterbetrieb Wanitschka
Am See 48
39114 Magdeburg / OT Pechau
Tel.: (0391) 8 11 47 61

e-mail:
wanitschka@t-online.de

wasser-waerme-wanitschka.de

 

 

 

 

Heizung • Sanitär • Schornsteinsanierung • Kontrollierte Wohnraumlüftung

Sanitär

Vom kleinsten Badezimmer bis zum großzügigen Erlebnisbad

Von extravagant bis zeitlos modern – wir unterstützen Sie bei der kompletten Planung Ihres Bades.
Wir können dabei auf eine große Erfahrung aus der Konzipierung für Bäder in Neubauten und der Renovierung in Altbauten zurückgreifen. Diese Erfahrung möchten wir gerne an Sie weitergeben.
Beginnen Sie den Tag mit einem Bad, das genau Ihren Wünschen entspricht.
Wir bieten perfekte Planung und Ausführung. Ganz besonderes Gewicht legen wir auf eine sorgfältige Planung. Diese ist der entscheidende Faktor für eine kostensparende und effiziente Ausführung.

zum Vergrößern mit der Maus auf das Bild klicken

Wartung

Neben dem Neubau von Badeinrichtungen und ähnlichem ist die Wartung und der Erhalt von vorhandenen Versorgungs- und sanitäranlagen nicht zu vergessen.
Die Wasserversorgung liefert einwandfreies Trinkwasser. Alte Versorgungsnetze, Erweiterungen und Reparaturen bringen Fremdpartikel wie Sandkörnchen, Metallspäne, Rost-, Schmutz- und Schlammteilchen in die Leitungen und damit in die Hausinstallation. Die unangenehmen und zum Teil auch kostspieligen Begleiterscheinungen sind: verstopfte Brauseköpfe und Auslaufarmaturen, Funktionsstörungen an Wasch-Geschirrspül- oder Kaffeemaschinen, Schmutzrückstände in Badewannen und Kochtöpfen und nicht zuletzt Rostbildung und Korrosionen (Lochfrass) im Leitungsnetz. Folge sind Querschnitt-Verengungen und sogar Lecks. Sprechen Sie mit uns schon vorher. Wir können mit dem Einsatz entsprechender Filter und Geräte abhelfen.

Die Spardose fürs Bad



Erspart Ihnen laufend kostbares Wasser.

Aus „Kalt" und „Warm" mischt Ihnen unser Termostat Grohtherm 3000 das Wasser in Sekundenschnelle zu ihrer Wunschtempratur. Das heißt: Sie können Ihre Dusche schneller genießen und verschwenden weniger Wasser, das sonst bis zum Finden der richtigen Temperatur ungenutzt abfließt. Zum bewußten Umgang mit Wasser gehört, beim Einseifen das Wasser abzustellen.
Mit dem Grohtherm 3000 geht das problemlos, denn danach steht es Ihnen ohne Verzögerung wieder, wie vorher eingestellt, zur Verfügung - ein Handgriff genügt.

Übrigens:
Wer Wasser spart, erspart der Umwelt auch Abwasser und sich selbst, direkt oder indirekt, die Kosten dafür. Wie sich das Verwenden wassersparender Armaturen bezahlt macht, zeigt Ihnen Tabelle 1.
Sehen sie selbst, was die im Verlauf eines Jahres sparen können. Wir gehen hier von einer reinen Duschdauer von zwei Minuten aus. Dazu kommt die Temperatur-Einstellzeit und die Einseifzeit. Mit einer Zweigriff-Armatur verbrauchen Sie dafür rund 56 Liter Wasser. Mit dem GROHE Thermostat Grohtherm 3000 nur rund 20 Liter und das bei vollem Duschvergnügen.

vergrößern